mycyberradio.com

direkt zum Inhalt

Einloggen

Registrieren | Passwort vergessen?

Suche auf www.mycyberradio.com (powered by Google)
Anzeigen

Hinweis: Mittlerweile sind fast alle Radioprogramme über das Internet nahezu überall auf der Welt empfangbar. Die Bedeutung des Kurzwellenempfangs hat daher nachgelassen. Einige Sender haben die Ausstrahlung auch schon eingestellt. Aus diesem Grunde erfolgt keine Aktualisierung mehr dieser Seite! Die angezeigten Informationen sind daher unter Umständen nicht mehr korrekt!

Radio im Urlaub:
ARD Rundfunk

Im Urlaub Nachrichten und Bundesligareportagen aus Deutschland hören? Kein Problem, auf Kurz- und Mittelwelle können Radiosender aus Deutschland und Österreich meist ohne Probleme empfangen werden. Zumindest Österreich 1 ist weltweit zu empfangen. In weiten Teilen Europas und Nordafrikas ist aber auch der Empfang von vielen ARD Rundfunkanstalten kein Problem.

Sie finden hier alle Sender die im Ausland auf Kurz-, oder Mittelwelle gehört werden können. Angegeben sind die Frequenzen und Hinweise zu den Empfangsmöglichkeiten.

In der Regel versenden alle genannten Stationen Programmhefte und weitere Informationen. Daher sind auch die Postadressen und die Webseiten angegeben.

Übrigens, auf unserer Seite Urlaubsradios finden Sie Informationen zu deutschsprachigen Radiosendern in Urlaubsgebieten. Jetzt aber zu den Kurwellensendern aus Deutschland:


Deutschlandfunk

Frequenzen auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle: (kHz)
153, 207, 549, 756, 1269, 1422, 6190

Die meisten Frequenzen können in ganz Europa gut empfangen werden.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Deutschlandfunk, Raderberggürtel 40, 50968 Köln.
Deutschlandradio Berlin


Deutschlandradio Berlin

Frequenzen auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle: (kHz)
177, 990, 6005

Die meisten Frequenzen sind europaweit gut hörbar.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
DeutschlandRadio Berlin, Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin.
Deutschlandradio Berlin


Bayrischer Rundfunk

Frequenzen auf Mittel- und Kurzwelle: (kHz)
801, 729, 6085

Auf 6085 ist der BR zumindest in Europa ohne Probleme zu empfangen. Nachts sendet auf dieser Frequenz MDR Info.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Bayerischer Rundfunk, Rundfunkplatz 1, 80300 München.
Bayrischer Rundfunk


Norddeutscher Rundfunk

Frequenzen auf Mittelwelle: (kHz)
702, 792, 828, 972

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Norddeutscher Rundfunk, Rothenbaumchaussee 132 - 134, 20149 Hamburg
NDR Info


Hessischer Rundfunk

594 kHz

Bis Ende Juni 2003 wurde auf dieser Frequenz das Mittelwellenprogramm "HR Chronos" ausgestrahlt, das aus Kostengründen eingestellt wurde. Jetzt sendet hier "hr-skyline" und ist somit auch über Hessen hinaus zu empfangen.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
MAIN TOWER, Redaktion hr-skyline, Neue Mainzer Straße 52-58, 60311 Frankfurt am Main.
HR Skyline


Mitteldeutscher Rundfunk

Frequenzen auf Mittel- und Kurzwelle: (kHz)
783, 882, 1044, 1188, 6085

Die Sendeleistung auf Mittelwelle ist jeweils nur sehr gering, auf 783 wird mit der größten Leistung gesendet. Die Kurzwelle 6085 ist europaweit gut zu empfangen, (tagsüber sendet hier der BR).

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Mitteldeutscher Rundfunk, MDR INFO, Gerberstraße 2, 06108 Halle.
MDR Info


Südwestrundfunk

Der SWR hat zum 19. Oktober 2004 seine Programmverbreitung über Kurzwelle eingestellt. Bis dahin war auf 7265 kHz das Programm SWR 3 und auf 6030 kHz SWR Cont.Ra zu empfangen.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Südwestrundfunk, Neckarstraße 230, 70190 Stuttgart.
Südwestrundfunk


Radio Österreich 1

Österreich 1 ist das erfolgreichste Kulturprogramm Europas. Am 1 Juli 2003 hat man die Kurzwellenfrequenzen von Radio Österreich International übernommen, das kurz zuvor aus finanziellen Gründen eingestellt wurde. Österreich 1 ist damit nahezu weltweit zu empfangen.

Frequenzen auf Mittel- und Kurzwelle für Europa: (kHz)
6155, 5945

Die aktuellen Frequenzen und Sendezeiten für die Programme nach Übersee finden Sie auf der (ehemaligen) Webseite von Radio Österreich International.

Auf 6155 ist der Empfang in ganz Europa und Nordafrika möglich. Sendeschluss ist hier kurz nach Mitternacht. Auch der Empfang auf 5945 sollte in weiten Teilen Europas kein Problem sein.

Weitere Programm- und Frequenzinfos:
Österreichischer Rundfunk, 1136 Wien.
Radio Österreich 1
Radio Österreich International



Links zum Thema im www:


Ähnliche Themen auf mycyberradio.com:


Weiterveröffentlichung, auch auszugsweise, nur nach schriftlicher Erlaubnis.