mycyberradio.com

direkt zum Inhalt

Einloggen

Registrieren | Passwort vergessen?

Suche auf www.mycyberradio.com (powered by Google)
Anzeigen

Jingles für Internetradios

Cartmachine

Ein Jinglepaket von einer großen Produktionsfirma kostet mehrere tausend Euro. Für kleine bis mittlere Internetradios ist das kaum zu bezahlen. Mittlerweile gibt es aber einige Sprecher und Firmen, die sich speziell an Internetradios wenden und entsprechende Verpackungselemente anbieten.


Inhalt dieser Seite:



Jingle24.de

Diese Seite richtet sich u. a. an Internetradios und bietet individuelle Jingles zu günstigen Preisen. Bereits ab 10 Euro bekommt man eine gesprochene Station-ID. Demos und weitere Preise finden Sie auf der Webseite. Produziert werden die Jingles von Andreas Brenner, Moderator bei Radio Fantasy in Bayern sowie Off-Sprecher bei "Bravo-TV" / ZDF im Jahr 2003.

Jingle24.de


processaudio

Bei processaudio erhalten Sie eine komplette Produktion inklusive Sprecher und Aufnahme, Schnitt, Montage, Mischung und Mastering in Pro Tools. Ihr neues Webradio-Jinglepaket erhalten Sie, je nach Wunsch, in allen gängigen Audioformaten (mp3, mp2, wav, aif, usw.) und zusätzlich per Post als Audio-CD.

Gegenstand des Webradio-Jinglepakets sind die folgenden Programmelemente, die eigens für Ihr Webradio produziert werden: 1x Showopener, 1x Jingle, 2x Dropin, 1x Hookpromo ab €109,- inkl. MwSt.

Wenn Sie keine Vorstellung haben, wie Ihr Webradio-Jinglepaket klingen soll, hilft Ihnen processaudio weiter, um Ihren Sound zu finden. Alle Fragen können vorher telefonisch einfach und unverbindlich geklärt werden.

processaudio | Fabio Broschat, Pommernstr. 54, D-66976 Rodalben.
+49 6331 685335 Office, +49 178 8685335 Mobil.
mail@processaudio.de, processaudio.de.



Jingle-Service.de

Jingle-Service.de produziert individuelle Jingles für Internetradios nach freier Textvorgabe. Gesprochen und produziert werden die Jingles von Sven Weikam, der auch Werbespots für Siemens-Nixdorf, Marktkauf, EuConFilm Ltd. usw. gesprochen hat.

Angeboten wird neben einzelnen Drop-Ins und Jingles auch eine "Station Voice-Flatrate", also ein Jingle-Abo zum Monatstarif durch das Webradios monatlich Jingles, Trailer und Drops beziehen können.

Jingle-service.de




Jinglebox.de

Jinglebox.de ist ein Projekt das seit August 2004 vom Streamserver- Provider Broadscape.de betrieben wird. Für Webradios werden Jingles, Station IDs, Show-Opener, Trailer usw. produziert. Ein Paket mit 17 Elementen ist ab 34,99 Euro erhältlich, ein einzelnes Jingle gibt es ab 8 Euro.

Jinglebox.de


Sprachaufnahme.de

Hier gibt es, wie der Name schon sagt, professionelle Sprachaufnahmen die vom Kunden zu Jingles oder Spots weiterverarbeitet werden können. Auf Anfrage können Webradios auch fertig produzierte Jingles bekommen. Die Lieferung erfolgt spätestens 12 Sunden nach Bestellung. Zurzeit stehen 3 Stimmen zur Auswahl.

Sprachaufnahme.de


mikeXmedia

Außer Jingles, Trailer und Hörfunkspots, können Webradios hier auch fertig produzierte Beiträge und Nachrichten kaufen.

mikeXmedia



99 neutrale Jingles auf CD von "Allaudio"

98 hochwertige Jingles auf CD gepresst. Produziert und herausgegeben von der bekannten Produktionsfirma Allaudio (www.allaudio.de, u.a. Hitradio Antenne, Echtradio), gesungen von den besten Jinglesängern Europas plus einem Bonustrack.

Alle Jingles sind neutral, völlig frei und ohne weitere Gebühren einsetzbar und weiterverarbeitbar. Eine Fülle hochwertiger und nützlicher Jingles zum Preis von 46 Euro. Optimal für kommerzielle (Radio-)Projekte, Internetradio, Veranstaltungsfunk, DJs und vieles mehr, es fallen keinerlei Nutzungsgebühren an.

jinglewelt.desr.de
Allaudio.de [Hier können einige Demos gehört werden].



Weitere Sprecher und Jingleproduktionsfirmen

Im Linkkatalog auf der Startseite von mycyberradio.com gibt es die Rubrik "Jingles & Audioproduktion" - Alles über Jingles, Werbung, Sprecher und Stationvoices. In den Unterkategorien "Sprecher" und "Jingleproduktionsfirmen" finden Sie jede Menge weitere Links zum Thema. Manchmal sind die Preise günstiger als man denkt, so dass einige Angebote auch für Internetradios interessant sind. Die Demos auf diesen Seiten sind natürlich urheberechtlich geschützt und dürfen ohne Erlaubnis nicht verwendet werden!

mycyberradio.com/Jingles & Audioproduktion



nach oben
ixJinglePlayer

Einen einfachen, kostenlosen Jingleplayer für Webradio bekommen Sie bei Itecnix.com.

Features:
Download und weitere Informationen: itecnix.com


nach oben
Kleines Jingle ABC

Radiohörer bezeichnen in der Regel alle vorproduzierten Elemente die sie im Radio hören als Jingles. Aber nicht alles was sich wie ein Jingle anhört ist auch ein Jingle. Radiomacher unterscheiden zwischen Jingles, Drop-Ins, Bumper, Stinger usw.

Wer für sein Webradio Verpackungselemente in Auftrag gibt, sollte die Unterschiede kennen:

Bumper
Ein Wort-, oder Gesangsintro mit anschließendem Musikbett, am Ende folgt ein Outtro (Stinger). Kann z. B. für eine Programmrubrik wie Wetterbericht eingesetzt werden: Nach einem Wetterjingle folgt der Wetterbericht gesprochen auf einem Musikbett, danach folgt das Abschlussjingle. [Beispiel]

Claim
Der Slogan eines Senders. Beispiel: "Wir spielen die besten Hits der 80er, 90er und das Beste von heute". [Beispiel]

Drop-In
Ein vorproduziertes, kurzes Wortelement (ca. 3-10 Sekunden). Entweder nur gesprochen (trocken), oder mit Soundeffekten (SFX). Enthält z. B. den Namen eines Senders oder eines Moderators. Ein Drop-In kann z. B. auf das Intro eines Musiktitels, oder auf einem Musikbett eingesetzt werden. [Beispiel]

Hook-Promo
Ein Hook ist ein Teil eines Musiktitels an dem man den Song sofort wiedererkennt. In einem Hook-Promo werden die Musiktitel angespielt die in Kürze zu hören sind. Beispiel: "und diese Titel hört ihr in der nächsten halben Stunde auf Radio XY ..."

Jingle
Gesungenes vorproduziertes Element mit Musik und/oder Soundeffekten, ca. 5 bis 15 Sekunden lang. Ein Jingle kann den Namen eines Senders, eines Moderators, einer Sendung, einen Claim usw. enthalten. [Beispiel]

Musikbett (Bett, Bed)
Instrumentales Musikstück das während einer Moderation im Hintergrund läuft. Mit Musikbetten können bestimmte Stimmungen erzeugt werden (flott, langsam, sachlich ...).

Promo/Trailer
Vorproduzierter Hinweis auf eine Sendung oder Aktion mit Musik/Soundeffekten. [Beispiel]

SFX
Soundeffekte

Show-Opener
Intro einer Sendung. Auch Stunden-Opener oder Indikativ. [Beispiel]

Station-ID
Name eines Senders/Stationsansage. Eine Station-ID wird oft als gesungenes/gesprochenes Element mit oder ohne Musik/Soundeffekten vorproduziert. [Beispiel]

Station-Voice
Eine Stimme die alle vorproduzierten Elemente eines Senders spricht.

Stinger (Outtro)
Beendet einen Wortteil der auf einem Musikbett gesprochen wurde, (siehe auch Bumper). Ein Stinger kann Soundeffekte und den Sendernamen oder eine Programmrubrik enthalten.

Transition
Ein Jingle das zwei Musiktitel unterschiedlicher Geschwindigkeit miteinander verbindet. Beispiel: Nach einem Rock-Titel, läuft ein langsamer Song: Das Transition fängt schnell an und endet langsam. Dadurch wird der Übergang für den Hörer angenehmer.

Verpackung
Als Verpackung werden alle vorproduzierten Soundelemente eines Senders bezeichnet, z. B. Jingles, Drop-Ins, Show-Opener usw. Die Melodie der einzelnen Elemente ist immer gleich, um einen hohen Wiedererkennungswert zu erhalten.


Bewertungen/Kommentare/Vorschläge

Haben Sie Erfahrungen mit einem der hier genannten Anbieter gemacht? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung oder Kommentar, egal ob positiv oder negativ.

Bieten Sie eine Dienstleistung oder Software an die auf diese Seite passt? - Lassen Sie es uns wissen, ggf. werden wir Ihr Angebot hier ausführlich vorstellen.


Ähnliche Themen auf mycyberradio.com: