mycyberradio.com

direkt zum Inhalt

Einloggen

Registrieren | Passwort vergessen?

Suche auf www.mycyberradio.com (powered by Google)
Anzeigen

Radio übers Internet hören

Internetradio Software

Zum Empfang von Radio- und Fernsehstationen übers Internet, benötigt man kostenlose Software, die aus dem Internet runtergeladen werden kann. Neben den bekannten Mediaplayern, gibt es auch Tools, die das Auffinden und Wiedergeben, von Multimediainhalten, erheblich einfacher machen.



Inhalt dieser Seite:

Die Grundausstattung
Weitere Mediaplayer
Es geht auch einfacher
Aussetzer, häufiges Zwischenspeichern oder gar keine Wiedergabe
Software ist vorhanden, und jetzt?



Die Grundausstattung
Windows Media Player und RealPlayer

Wer häufig verschiedene Internetradios hören möchte, sollte zumindest den Windows Media Player und den RealPlayer installiert haben. Die meisten Sender sind nur mit diesen Playern zu hören.

Der Windows Media Player ist normalerweise auf jedem Windowsrechner installiert. Der RealPlayer wird von vielen Internetusern abgelehnt, da die kostenlose Variante jede Menge Werbung enthält und sich bei bedenkenloser Installation über alle Maße im System ausbreitet. Dennoch, wenn man sich nicht auf bestimmte Sender festlegen möchte, kommt man ohne den RealPlayer nicht weit. Auf mycyberradio.com gibt es eine ausführliche Anleitung wie man die Nachteile dieses Players weitestgehend umgehen kann und welche Alternativen es gibt.

mycyberradio.com/RealPlayer Spezial:
Werbefreier & optimierter RealPlayer



RealPlayer

Der RealPlayer ermöglicht die Wiedergabe aller wichtigen Medienformate. Viele Radiosender im Internet können nur mit dem RealPlayer gehört werden. Neben der Kostenpflichtigen, gibt es auch eine Gratisversion.

Der RealPlayer kann auf der Seite von RealNetworks runtergeladen werden. Wohl um die Aufmerksamkeit mehr auf die kostenpflichtige Version zu lenken, ist der Downloadlink zum kostenlosen Player recht schwer zu finden und wechselt häufig. Daher hier auch ein alternativer Link zum Download über Chip.de.

Download:
Website des RealPlayers
Download über Chip.de

Tipps & Tricks zum RealPlayer:
Werbefreier & optimierter RealPlayer



Windows Media Player

Der Windows Media Player ist normalerweise auf jedem Windows Rechner installiert.

Download unter:
http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/download




Weitere Mediaplayer
Winamp und Quicktime

Winamp

Winamp ist der beliebteste und am weitesten verbreitete mp3 Player. Mit Winamp können mp3- / Shoutcast- und OGG Audio Streams wiedergegeben werden. Download: (Freeware)
http://www.winamp.com



Quicktime

Einige wenige Internetradios senden in Quicktime. Download unter:
http://www.apple.com/de/quicktime/download/ (Freeware)



Es geht auch einfacher
Alle Sender - eine Software

Das Mühsame an den oben genannten Programmen ist, das man zum Anhören eines Radiosenders jedes Mal dessen Webseite ansurfen muss und dass sich je nach Audioformat ein anderer Mediaplayer öffnet. Um dies zu vereinfachen, gibt es Programme, über deren Oberfläche alle (wichtigen) Streams angeklickt und dann wiedergegeben werden können.


OnlineTV

Mit OnlineTV haben Sie den schnellstmöglichen Zugriff auf mehr als 280 Radio- und TV Sender mehr als 100 Webcam-Server, mehr als 50 direkte Zeitungslinks usw.

OnlineTV ist kostenlos. Download:
http://board.flatserv.de/information_onlinetv.php



phonostar-Player

Der phonostar-Player ist eine übersichtliche und leicht zu installierende PC-Software zum Anhören von Radioprogrammen im Internet. Mit dem Player können Audio-Streams im RealAudio-, Windows Media- und MP3-Format abgespielt werden. Die phonostar-Datenbank umfasst zur Zeit weltweit über 1.000 Webradio-Programme.

Der phonostar-Player ist kostenlos. Download:
http://www.phonostar.de



Surfmusik 3.0

Dieses Programm wurde in Zusammenarbeit mit Uwe Roselius, dem Webmaster von Surfmusik.de in die Welt gesetzt. Auf Surfmusik.de hat man den direkten Zugriff auf tausende Internetradio und Web-TV Streams aus der ganzen Welt. Die Links sind übersichtlich nach Kontinenten und Ländern geordnet.

Surfmusik 3.0 ruft "intern" die Webseiten von SurfMusik.de auf und spielt die Sender ab. Das Programm beinhaltet mittlerweile über 1700 nationale und internationale Radiosender, über 200 Fernsehsender und zahlreiche Webvideos.

Download: (Kostenlos)
http://www.Surfmusik.de
oder auf der Webseite des Programmierers:
http://www.schmittis-page.de/freeware/surfmusik/



Sonicbox

Auch das Programm Sonicbox enthält Links zu vielen Audiostreams und spielt diese auf Wunsch ab. Die Sender sind hier nach Musikrichtungen geordnet, nicht nach Ländern. Sonicbox ist englischsprachig und auch wohl mehr für den internationalen Markt gedacht. Deutsche Sender sind kaum zu finden. Insgesamt etwas unübersichtlich... Sonicbox ist Freeware.

Webseite Sonicbox




Aussetzer, häufiges Zwischenspeichern oder gar keine Wiedergabe
Probleme mit dem Stream

Aussetzer bei einem Livestream sind nicht immer auf fehlerhafte Einstellungen in der Software des Hörers zurückzuführen. Eine gute Internetverbindung ist natürlich Voraussetzung. Mit einem 56K Modem gibt es meist Probleme, erst recht wenn damit nebenbei noch im Internet gesurft wird. Oft liegt der "Fehler" aber auch beim Sender.

Probleme bei der Wiedergabe können u. a. folgende Ursachen haben:



Software ist vorhanden und jetzt?
Tausende Livestreams auf einem Blick

Nachdem man die Programme installiert hat, die notwendig sind, kann man natürlich alle Webseiten der Radiosender ansurfen und dort jeweils auf den Link zum Livestream klicken. Etwas einfacher machen es einem da schon die oben genannten Tools für Internetradio. Wer so ein Programm nicht installieren möchte, findet auf vielen Internetseiten Sammlungen von Links zu Streams von Radiostationen und Web TV-Sendern. Auch Polizeifunk oder Feuerwehrfunk aus den USA ist im Internet zu hören.

Hier 3 gute Links zu Webseiten mit Direktlinks zu tausenden Livestreams. Alle Seiten listen die Links übersichtlich, nach Ländern geordnet und aktuell.

Weitere Seiten dieser Art, finden Sie im Linkverzeichnis von mycyberradio.com in der Kategorie "Radiosender Linklisten".


Ähnliche Themen auf mycyberradio.com: